In unserer Praxis bieten wir Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) an. Es handelt sich um medizinisch sinnvolle Leistungen, welche die Vorsorgeuntersuchung ergänzen und die Sicherheit erhöhen. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten die Zusatzleistungen im Rahmen der Vorsorge nicht. Die aufgeführten Leistungen sind zum Teil abhängig vom Lebensalter.

1. Gynäkologische Zusatzleistungen

  • Ultraschall des kleinen Beckens (Gebärmutter, Eierstöcke, Harnblase)
  • Dünnschichtzytologie
  • Untersuchung auf humane Papillomaviren (HPV)
  • Blasenkrebs und Darmkrebstest auf immunologischer Basis
  • Ultraschall der Brust
  • Einlegen einer Spirale zur Schwangerschaftsverhütung
  • Einlegen eines Hormonstäbchens zur Schwangerschaftsverhütung

2. Geburtshilfliche Zusatzleistungen

  • Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen während der Schwangerschaft
  • 3D/4D-Ultraschall
  • Toxoplasmose-Test
  • B-Streptokokkenabstrich vor Entbindung

Bei diesen Leistungen erhalten Sie eine Rechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Ein Anspruch auf Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse besteht nicht. Wir beraten Sie gern!