1988

Abitur
   
1989 Wehrdienst im Sanitätsdienst
   
1989 bis 1996 Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
   
1996 bis 1998 Arzt im Praktikum und Assistent der Urologischen Abteilung des Kreiskrankenhaus Mechernich
unter Priv.-Doz. Dr. med. G. Fröhlich
   
1998 Assistent der Urologischen Abteilung des Malteser Krankenhauses Bonn unter Dr. med. A. Knipper
   
1999 Assistent der Chirurgischen Abteilung des Kreiskrankenhauses Mechernich unter Priv.-Doz.. Dr. med. N. Rohm
   
2000 bis 2003 Assistentsarzt der Urologischen Abteilung des St. Josef Hospital Troisdorf unter Prof. Dr. med. H.P. Bastian
   
1996 Teilapprobation zum Arzt im Praktikum
   
1997 Approbation zum Arzt
   
2001 Facharzt für Urologie und Kinderurologie
   
2005 Promotion
   
2007 Zusatzbezeichung Andrologie
   
2010 Zusatzbezeichung Medikamentöse Tumortherapie
   
2012 Zusatzbezeichnung: Palliativmedizin

Mitglied in den Fachgesellschaften:

• Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)
• Berufsverband der deutschen Urologen (BDU)
• Urologisches Netzwerk Bonn (UNB)
• Nordrheinwestfälische Gesellschaft für Urologie